//
Neues Projekt gesucht!

Zur Zeit bin ich auf der Suche nach einem neuen spannenden Projekt in der iOS App – Entwicklung.

Ich habe in den letzten Wochen selbst komplett neu im Quellcode einen eigenen Barcode Reader entwickelt. Im Moment gibt es keinen Barcode Reader für iOS im App Store und auch nicht für Android, der EAN Codes mit Add Ons lesen kann. Alle scheitern sie daran.

Fertige SDKs, auch solche mit Open Source Lizenz, scheitern daran. Auch teure kommerzielle SDKs.

Dabei gibt es einen riesigen Markt für so etwas. Es geht darum, dass Zeitschriftenhändler ihre Zeitschriften abscannen können und erkennen

  • welche Zeitschriften aussortiert werden müssen
  • für welche Zeitschriften es bei Rückgabe Gutschriften gibt
  • wann das Erscheinungsdatum und das Remissionsdatum ist etc.

Die meisten Menschen haben heute ein Smartphone. Es ist nur natürlich, das Smartphone als Barcode Reader zu verwenden.

Ich habe ebenso eine App entwickelt für OS X und Windows, die im Zusammenspiel mit meinem Barcode Reader funktioniert: Einfach mit dem iPhone scannen und schon erscheint der Barcode an der Cursor Position auf dem Bildschirm des Rechners. Egal welches Programm, egal wo. Und kann weiterverarbeitet werden. Egal ob im Erfassungssystem des Großhändlers oder im Google-Suchfeld in Firefox.

Was ich suche, ist ein Projekt, ein Job. Eine Firma oder eine Person, die in das Projekt investiert oder es übernimmt, damit es zur Marktreife kommt oder ein abgeschlossenes Projekt daraus wird – im Auftrag des Kunden.

Denkbar sind dabei folgende Modelle:

  • Der Besitz des Quellcodes geht an den Auftraggeber. Er kann es dann allein verwerten.
  • Der Auftraggeber gibt ein Projekt in Auftrag, der Quellcode des spezifischen Projektes geht an den Auftraggeber über
Das kann mein Source Code

  • Scannen von EAN 13 mit EAN 2 oder EAN 5 Add Ons
  • Verknüpfung mit einer SQLite Datenbank, in der alle Zeitschriften erfasst sind und mit der die Scan-Ergebnisse ausgewertet werden
  • Auch Offline-Verwendung möglich: Ideal etwa im Lager bei schlechten Mobilfunkbedingungen, die SQLite Datenbank wird komplett auf dem Gerät abgespeichert und kann regelmäßig aktualisiert werden
  • Verknüpfung mit REST-Webservices möglich: Die Ergebnisse können optional direkt online ausgewertet werden
  • Automatische Erkennung der Lichtverhältnisse (Blitz und Licht) sowie eingebaute Bildverarbeitung zur Optimierung der Scans
  • 99,99 % Erkennungsrate
  • Scannt auch schief, auf dem Kopf, etc!

Kompletter Quellcode: Kann nach Herzenslust angepasst und aufgebohrt werden!

Wer hat eine Idee? Oder vielleicht selbst den Wunsch? Bitte um Kontaktaufnahme an simon.giesen@me.com

EAN Plus Reader by SGI (Simon Giesen). Scans EAN 13 with EAN 2 and EAN 5 Add On Codes

 
Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Browse Posts By Date

Dezember 2017
M D M D F S S
     
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Visit My Posts Archives

Friends Who List My Blog

Blogarama - The Blog Directory
%d Bloggern gefällt das: